Girls´ Day 2016

2018-08-17T15:04:58+00:00April 28th, 2016|

Am Donnerstag den 28.04.2016 fand bundesweit wieder der Girls‘ Day statt. An diesem Tag wird jungen Mädchen der Einblick in technische Berufe ermöglicht.

Auch unser Haus hat sich wie in den letzten Jahren an dieser Aktion beteiligt.

11 junge Schülerinnen aus Allmendingen und Ehingen meldeten sich an und trafen morgens, gespannt auf den Tag, bei uns ein.

Nach der Begrüßung durch unseren kaufmännischen Geschäftsführer Hr. Howald und unseren Personalleiter Herr Fischer, stellte unsere Ausbildungsbotschafterin Teresa Pflug die unterschiedlichen technischen Ausbildungsberufe anhand einer Präsentation vor.

Im Anschluss an die obligatorische Sicherheitsunterweisung wurden 2 Gruppen gebildet.

Eine Gruppe durfte an den Dreh-und Fräsmaschinen in der Lehrwerkstatt ihr Projektteil Stifthalter fertigen und zusammenbauen, während die 2. Gruppe im Schulungsraum sich am Ausmessen der vorbereiteten Drehteile versuchen durfte. Die Messergebnisse mussten von den Mädchen in den dazugehörigen Zeichnungen dokumentiert werden.

Die anfängliche Zurückhaltung war schnell einer Neugier gewichen und die Mädchen waren mit Begeisterung bei der Sache. Als nächster Programmpunkt folgte ein Werksrundgang durch die Fertigung. Stärken konnten sich die Mädchen dann bei der anschließenden Mittagspause, bevor sie die Gruppen tauschten.

Als Highlight hatte Frau Kuhn aus dem Personalwesen ein Quiz vorbereitet. Das Ergebnis aus diesem sowie die Ergebnisse der Messungen wurden von ihr ausgewertet und die Gruppenbesten wurden mit einem kleinen Gutschein belohnt. Auch durfte der gefertigte Briefbeschwerer mit Stifthalter von den Mädchen mit nach Hause genommen werden.

Zuletzt folgte eine kurze Feedbackrunde und durch Herr Howald wurden Zertifikate über die Teilnahme ausgeteilt. Anschließend wurden die Schülerinnen aus dem, nach ihren Aussagen gelungenen und aufregenden Tag, in den wohl verdienten Feierabend entlassen.