Geschichte

Wir haben uns seit der Gründung im Jahre 1931 der Entwicklung und Herstellung von Präzisionsteilen in Großserien auf höchstem Qualitätsniveau verpflichtet. Von Beginn an ist die Unternehmensgeschichte geprägt von unserer Innovationskraft und unserem sozialen Engagement.

Weitere Informationen über das Unternehmen

1931 gründete Hugo Burgmaier (geb. 1909) die „Elektrotechnische Fabrik und Fassondreherei", in der Bakelit-Stecker und Drehteile für die Elektroindustrie gefertigt wurden. Zu dieser Zeit waren dort 30 Personen beschäftigt. Nach 1945 demontierte die französische Besatzungsmacht die Fertigungsstätte vollständig. Erst 1947 konnte die Produktion nach einem schwierigen Wiederaufbau dann erneut aufgenommen werden.