Die Burgmaier Group liefert die Vorteile von additiver und
subtraktiver Fertigung aus einer Hand.

Wir sind 750 Mitarbeiter mit Leidenschaft für den Werkstoff Metall. Seit Jahrzehnten stellen wir an vier Standorten Präzisionsteile her. Der Schwerpunkt liegt dabei auf der Automotive-Branche. Burgmaier ist ein finanzstarkes Familienunternehmen mit ausgeprägten Qualitätsstandards und zertifizierten Prozessen. Wir sind Spezialisten für die Zerspanung von unterschiedlichsten Materialien und Legierungen. Diese Kompetenz in der subtraktiven Fertigung verbinden wir mit den Vorteilen der additiven Fertigung: Filigrane und bionische Geometrien entstehen in kürzester Zeit. Leichtbaustrukturen, konturnahe Kanäle und die Integration neuer Funktionen ermöglichen einen Mehrwert für Ihre Produkte.

Ergänzung der subtraktiven/abtragenden um additive Fertigung in Form von sich überschneidenden Kreisen innerhalb der Qualitätssicherung und Prozessstandards. Die sich überschneidende Menge aus subtraktiver und additiver Fertigung vereint Burgmaier in sich.

Burgmaier liefert Fertigungs- und Consultingleistungen
entlang der gesamten Prozesskette.

Wir begleiten Sie entlang der gesamten Prozesskette des Additive Manufacturing: Vom Design und Engineering der Produkte über die additive Fertigung bis hin zur Präzisions-CNC-Zerspanung. Eine standardisierte Qualitätssicherung mit Prüfzeugnissen ist für uns selbstverständlich. Ergänzend bieten wir Ihnen Consulting-Dienstleistungen nach Ihren spezifischen Anforderungen.

Pre-Process

Wir lassen die Erfahrung unserer Applikationsingenieure in die Zeichnungen und 3D-Modelle Ihrer Produkte einfließen. Eine durchgängige Softwarelösung unterstützt die Realisierung der Vorteile von Additive Manufacturing: Leichtbau durch Bionik und Lattice, komplexe Geometrien sowie Topologieoptimierung und FE-Berechnungen. Dabei denken wir die Anforderungen des Post-Processing gleich mit. Selbst entwickelte Parameter und die optimale Bauraum-Orientierung schließen das Pre-Processing ab.

In-Process

Im Selective-Laser-Melting-Prozess erschaffen Licht und Pulver Ihre Produkte. Das zuverlässige SLM 280 2.0-System mit innovativer Schutzgasführung gewährleistet stabile und reproduzierbare Prozessbedingungen. Dabei werden alle relevanten Fertigungsparameter überwacht und dokumentiert.

Post-Process

Die additiv hergestellten Bauteile werden je nach Anforderung nachbearbeitet: Wir bieten unterschiedlichen Verfahren zur Wärmebehandlung und Oberflächenbearbeitung – inhouse oder über unsere etablierten Supply-Chain-Partner. Unsere Kompetenz in subtraktiver Fertigung gibt Ihrem Produkt den letzten Schliff zur Burgmaier-Präzision.

Quality Assurance

Wir sichern die Qualität unserer Leistungen ganzheitlich ab. Einige Beispiele: In unserer AM-Factory tauscht ein Klimaschrank sechs Mal pro Stunde die Umgebungsluft aus. Wir richten die Maschinen und Werkstoffe baujobübergreifend auf einen reproduzierbaren Produktionsablauf aus. Bei Bedarf enthält jeder Baujob Prüfkörper. Die Bauteilqualität können wir – je nach Ihren Anforderungen – durch eine Vielzahl an Verfahren intern oder bei langjährigen Partnern sicherstellen.

Consulting

Unser Know-how und unsere Methodik teilen wir gerne mit Ihnen: In Workshops vermitteln Ihnen unsere Applikationsingenieure grundlegendes Wissen oder das zielgerichtete Vorgehen zum Screening geeigneter Bauteile. Darüber hinaus bieten wir Ihnen Beratung zu Werkstoffen und Parametern sowie Bauteiloptimierung oder -konstruktion.

Burgmaier setzt selektives Laserschmelzen im Pulverbett ein, um aus verschiedenen Werkstoffen Ihre Bauteilanwendung zu erschaffen

Wir haben die dynamische Entwicklung verschiedener additiver Verfahren im Blick. Derzeit fokussieren wir uns auf das etablierte industrielle Verfahren selektives Laserschmelzen. Dabei schmilzt ein Laserstrahl feines Metallpulver Schicht für Schicht auf – und lässt komplexe Geometrien entstehen. Wir setzen unterschiedliche schweißbare Werkstoffe ein, zum Beispiel Aluminium- und Nickelbasislegierungen sowie Hochleistungsstähle.

Ihre Anfrage

Ihr Ansprechpartner im Vertrieb:

Julian Mulfinger
Tel.: +49 7391 5007 985
Mobil: +49 151 40 00 39 68
julian.mulfinger@burgmaier.com

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage.
Ihr Burgmaier AM-Team.

Junger braunhaariger Herr mit Vollbart in weißem Hemd steht vor einer grauen Wand.