Burgmaier investiert in die Zukunft

2018-04-11T10:47:49+00:00Oktober 16th, 2017|

Burgmaier investiert in die Zukunft. Unter diesem Motto wurde am 16.10.2017 die neue CNC Drehmaschine Gildemeister DMG CLX350 in der Lehrwerkstatt der Burgmaier Technologies GmbH + Co KG eingewiehen. Die Investition in eine neue CNC Anlage ist ein großer Meilenstein im Hinblick auf eine Qualitativ noch hochwertigere Ausbildung, so Franz Mall, Ausbildungsleiter. Feierlich wurde hierbei die rote Schlaufe vom Bedienpult nicht durchtrennt, sondern lediglich geöffnet und dabei symbolisch an Herrn Howald, kaufmännischer Geschäftsführer, zum Zeichen für kommende Investitionen im Bereich der Lehrwerkstat überreicht. Die 22 gewerblichen Auszubildenden freuen sich auf die Arbeit an der neuen Maschine. Durch den neuen Standard in der Lehrwerkstatt gestaltet sich die Einsatzfähigkeit in der Produktion noch effektiver. Auch in diesem Jahr ist es Burgmaier gelungen bereits sieben von neun Ausbildungsplätzen zu belegen. Burgmaier setzt somit ein Zeichen in die richtige Richtung. „Ausbildung ist und wichtig“, so Geschäftsführer Karl-Hugo Schick, der sich an diesem Morgen besonders über die Einweihung der neuen CNC-Anlage, das Erscheinungsbild der Lehrwerkstatt und seiner Auszubildenden erfreute.